six key steps für erfolgreiches Projektmanagement – auch in kleinen “Einheiten”

Hier finden Sie einen überaus hilf- und lehrreichen Artikel (white paper), welches freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde vom PMI®.

Es wird beschrieben, dass in den meisten kleinen Organisationen die Zeit, Energie oder auch die Ressourcen fehlen um Projektmanagement-Prozesse zu implementieren.

Aber genau dieses Fehlen von Ressourcen ist der Grund, warum es empfehlenswert ist, Projektmanagement-Methoden zu implementieren.

In diesem Beitrag stellt der Autor die “six key steps” heraus um Projekte erfolgreich zu analysieren, planen und zu realisieren.

Hier der Link zum “white paper”

Viel Spaß beim Lesen :-)

Projektmanagement – Probleme elemenieren, oder besser noch: gar nicht erst aufkommen lassen

Wieder einmal ein interessanter Artikel eines PMP´s. Sie beschreibt, wie man Probleme elemenieren, oder besser noch: gar nicht erst aufkommen lassen kann.

Diese Methoden sind bei der Projektplanung als auch den lesseons learned hilfreich.

Auch wenn vieles bekannt und eindeutig ist. Es ist immer wieder interessant hieran erinnert zu werden.

Hier der Link zu dem Artikel (freundlicherweise zur Verfügung gestellt von PMI®)

 

http://blogs.pmi.org/blog/voices_on_project_management/2013/10/getting-out-of-trouble.html

 

Leadership in project management

Wieder einmal ein überaus interessanter Artikel im Blog des PMI.

Dort sind äußerst interessante Punkte angesprochen, die beim leadership in project management entscheident sind.

Mit einem lächeln auf den Lippen habe ich dies gelesen. Das Lächeln deshalb, da ich mich in dem einen oder anderen Punkt wieder finde. Aber auch weil ich sehe, dass einige dieses leadership in project management nicht haben :-)

 

HIer der Link zum Blog-Artikel des PMI:

 

http://blogs.pmi.org/blog/voices_on_project_management/2013/08/join-the-evolution.html

Expectations vs. Reality in project management – wie immer im Leben: Anspruch und Realität

Wieder ein interessanter und lesenswerter Beitrag im PMI-Knowledgecenter eines der vielzähligen PMP´s auf der Welt.

Hier geht es darum wie der Anspruch bzw. die Erwartungen an ein Projekt der Realität gegenüber stehen. Ergo: Expectations vs. Reality in project management :-)

Hier der Link zu dem Dokument:

 

http://www.pmi.org/Knowledge-Center/~/media/PDF/Knowledge-Shelf/Karekar-2012-%282%29.ashx

 

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von PMI.org (R) im Knowledge-Center

Absolut empfehlenswert!!! Change management in organizations – A practice guide

Hallo,

unter folgendem Link könnt Ihr absolut kostenfrei im Rahmen eines begrenzten Zeitraums kostenfrei einen hervorragenden Guide zu dem Thema “Change management in organizations” downloaden.

Dieses Dokument ist freundlicherweise kostenfrei bereitgestellt vom Project Management Institute – PMI (R).

Allerdings nur für einen kurzen, begrenzten Zeitraum

>>>Hier geht es zum download<<<

Quelle: www.pmi.org

Sollte ich durch veröffentlichen dieses Links gegen irgendein Urheberrecht verstoßen
haben entschuldige ich mich hiermit formell und bitte darum, mir dies mitzuteilen,
sodass ich diesen Link entfernen kann.

 

Nach dem Urlaub kann sich Kai Krause (endlich) wieder da

Nachdem ich nun aus meinem 3 1/2-wöchigen Urlaub wieder da bin und schon die erste Arbeitswoche hinter mir habe, kann sich Kai Krause (endlich) wieder dem Alltag widmen :-)

 

Ankunft Airport Fort Myers

Ankunft Airport Fort Myers

 

Weiter geht´s. Bleibt am Ball für weitere hilfreiche Infos und Link zum Thema Project Mangement Professional (R) – und Project Management Institute (R) – PMI

knowledge areas and process groups matrix

Wenn Sie folgendes suchen: knowledge areas and process groups matrix

sind Sie hier richtig.

Ich habe mir vor meiner Prüfung die Mühe gemacht, alle Wissensgebiete (KnowledgeAreas), Prozessgruppen (Process-Groups) und Prozesse (Processes) mit den jeweiligen Inputs, Tools&Techniques sowie Outputs in eine Übersicht zu erstellen.

Wenn die erst einmal alle sitzen, ist man schon ein gutes Stück näher an der bestandenen PMP®-Prüfung.

Ich hoffe dies hilft ein wenig weiter :-) und weiterhin viel Spaß bei der Vorbereitung für die Zertifizierung und VIEL ERFOLG!!!

Und nun verabschiede ich mich in den wohlverdienten Urlaub!

 

 

>>>>>HilftEuchHoffentlich<<<<<